Funktionen und Einsatzmöglichkeiten 

Mit Sanostat können Rettungsdienste seit 20 Jahren ihre Rettungseinsätze effektiv verwalten und auswerten. Jetzt setzt die BST Informatik GmbH aus St. Gallen mit der nächsten Generation Sanostat Evo neue Massstäbe. Eine einzige Softwarelösung deckt umfassend alle Anforderungen von Rettungsdiensten ab – von der Einsatzerfassung über die Verrechnung bis hin zu statistischen Auswertungen. Alle Funktionen zur erfolgreichen Führung des Unternehmens sind in einer Software zusammengefasst.
Sanostat Evo ermöglicht es Ihnen, in wenigen Schritten alle relevanten Daten zusammenzufassen - schnell, einfach und sicher.

 

 

Screenshots

Über standardisierte Schnittstellen

bietet Sanostat Evo die Möglichkeit, Daten mit anderen Systemen auszutauschen. Zu den unterstützten Systemen gehören:
 

Patientendatenimport

Leistungsdatenexport (Rechnungsdaten)

Daten aus elektronischem Einsatzprotokoll

Zeiterfassungssysteme

Anbindung an das Einsatzleitsystem aus Ihrer Sanitätsnotrufzentrale

Neben den Standardschnittstellen

können als separate Zusatzleistung individuell Daten für sämtliche Systeme aufbereitet und bereitgestellt werden. Weitere Vorteile der neuen Softwarelösung sind:

Plausibilitätsprüfung während der Erfassung, Gewährleistung der Datenqualität

Anforderungen des IVR (Interverband für Rettungswesen) sind in der Software erfüllt

Mehrsprachigkeit 

Fakturierungsmodul mit kundenspezifischen Abrechnungsregeln

Lizenzierung

Sanostat Evo ist ein modular aufgebautes System mit einem Basismodul. Sie können Ihren Anforderungen entsprechend aus über 15 Modulen auswählen und Ihre individuell angepasste Software konfigurieren. Dabei steht die Skalierbarkeit der Softwarelösung im Vordergrund. Somit können Sie Ihrem Budget entsprechend jederzeit zusätzliche Module hinzufügen.

Download Produktblatt Sanostat Evo    (3,1 Mbyte)